Im Gespräch mit Stefan Dudas

Warum machen die Menschen nicht einfach ihr Ding?
Und warum haben andere fünf Projekte gleichzeitig am Laufen? Und dann haben sie noch die eine Idee und das andere Konzept im Kopf welches auch umgesetzt werden möchte? Klingt nach Stress und Überarbeitung? Ist es aber nicht, wenn sie für diese Dinge brennen! Ich durfte diese Woche mit Stefan (und ja, auch wenn ihr es kaum raushören werdet, kommt auch er aus dem Publishing) über genau diese Themen sprechen. Kennengelernt haben wir uns an der SMI, der Schule für Medienintegration. Und das schon vor etlichen Jahren. Nun ist er Profi und Hilfe gleichzeitig, wenn wir auf der Sinnsuche sind.

Ich wollte wissen: Wann passt alles zusammen? Wann wird es zu viel? Warum wird es manchen zu viel? Und viel wichtiger – warum wissen nur die Wenigsten, was dann zu tun ist? Fragen über Fragen und ich muss gestehen nach unserer Unterhaltung hatte ich mehr Gedanken, welche geordnet werden wollten als Antworten. Vieles, wo es sich lohnt, mal länger drüber nachzudenken. 

Aber das ist absolut okay und ich bin dir, Stefan, sehr dankbar, dass wir beide diesem Thema eine Plattform bieten konnten. Ich hoffe, euch gefällt die kleine Abwechslung und der Ausbruch aus InDesign, Publishing und Templates. Viel Spass beim Zuhören!

Über Stefan Dudas

Stefan Dudas ist Business-Experte für Sinngebung. Der Keynote-Speaker, Coach und Autor legt humorvoll und tiefsinnig das Fundament für neue Denkansätze. Sein „Suxess-System für sinnbasiertes Management“ vermittelt Sinnhaftigkeit in Führung, Kommunikation sowie Motivation.

Kontakt zu Stefan

www.stefandudas.com
www.suxess.ch

Sein neues Buch „Vollsinn“: www.voll-sinn.com

Social Media:

LinkedIn
Xing
Twitter
Facebook
Instagram