Im Gespräch mich Lisa Koch

Aus Interviews werden Gespräche

„Das Geheimnis, nur 4 Stunden am Tag zu arbeiten? Fokussiere dich auf das, was wirklich zählt!“

Lisa Koch, Designerin für Selbstständige, hat mir in der neuen Episode von ihren Arbeitsroutinen erzählt und wie sie dazu gekommen ist. Wie strukturiert sie sich? Welche Projekte haben Priorität? Was hat es mit dem „Take Off Day“ auf sich? Warum sollten die Ansätze von kreativer Arbeit jedem zugänglich sein?

Seit sechs Jahren ist Lisa Unternehmerin und begleitet ihre Kunden auf dem Weg aus der „Freelancer-Welt“ in die Selbstständigkeit. Wer nach dem Gespräch noch mehr von Lisa hören möchte, kann das gern auf ihrem Podcast „Freelance Designer Podcast” tun. Wer mehr von Lisa lesen möchte, hier ihr E-Book „Selbstständig durchstarten als Designer – einfach frei & erfolgreich“. Wer von Lisa lernen möchte, muss sich noch ein paar Wochen gedulden, man munkelt, dass es online Workshops geben soll.

Ich bin gespannt und freue mich schon auf all deine neuen Projekte. Wer von euch nichts verpassen möchte, findet im Folgenden alle Links, über welche ihr Lisa erreichen könnt. Vielen Dank, Lisa, für deine Zeit! Bis ganz bald.

 

Erwähntes Buch:

„Essentialism: The Disciplined Pursuit of Less“ von Greg McKeown

Kontakt:

lisakoch.de

freelancedesignerclub.de

LinkedIn

Facebook

Instagram

 

 

Abonniere den Podcast

Du findest mich auf Spotify, iTunes, Stitcher und YouTube.