Ein Gespräch hinter den Kulissen

Im Gespräch mit Katharina Koch

Eine neue Episode des Publishing-Podcast wird veröffentlicht und wie immer gehört dazu auch das Schreiben eines Blog-Beitrages. Zehn Episoden gibt es schon und zehn mal konnte ich mich ohne Probleme als Heike ausgeben. Dieses mal fühlt sich das aber komisch an. Warum? Weil ich (Katharina) dann aus der Sicht von Heike über mich schreiben würde. Ihr versteht die Herausforderung? Also lasse ich das lieber und nutze die Gelegenheit mich zu bedanken. Auf der einen Seite bei euch, denn würde es niemanden geben, der die Beiträge liest, den Podcast hört und Heike das tolle Feedback zukommen lässt, wäre es eventuell bei ein paar Episoden geblieben. Auch ein grosses Danke an alle Gäste, welche immer wieder neue Denkanstösse schaffen und mir/uns zeigen, das es für jede Situation tausende Lösungen gibt. Wir müssen nur unsere richtige finden!

Ach und Heike! Ich glaube, ein Danke reicht da kaum, deswegen bekommst du vielleicht auch zwei oder drei. Ich durfte in den letzten Moanten unglaublich viel von und mit dir lernen. Da ich uns beide sehr gut kenne, bleibe ich optimistisch und behaupte, das wird so auch weiter gehen! Auf die nächsten Episoden, Telefon-Konferezen und Projekte. Vielen Dank für dein Vertrauen und die Möglichkeit diesen Beitrag zu schreiben.

Wir freuen uns auf euer Feedback und sind gerne bereit weitere Einblicke hinter den Kulissen mit euch zu teilen. Aber fürs Erste, viel Spass beim zuhören!

Kontakt zu Katharina

Xing und LinkedIn

Abonniere den Podcast

Du findest mich auf Spotify, iTunes, Stitcher und YouTube.